dhv DM in Messelhausen oder „wäre – wäre Fahrradkette“ ;-)

Wir sind glücklich und zufrieden aus Messelhausen zurück.
Nach dem Jumping lagen wir zeitgleich mit Sandra Moritz auf Platz 3 🙂

Leider war die letzte Hürde im A-Lauf einfach zu schwierig für uns und wir kassierten hier noch Verweigerung und Fehler!

Ich kann gar nicht beschreiben, wie glücklich ich über beide Läufe bin. Der Nuller im Alauf wäre das I-Tüpfelchen gewesen, aber auch so bin ich mehr als zufrieden. Meine kleine Juju ist einfach ein Geschenk.
Am Sonntag auf dem offenen Turnier gelang uns nochmal ein ordentlicher Jumping 🙂
Insgesamt war es ein super Wochenende, mit vielen lieben Leuten und tollen Läufen!
Vielen Dank auch an Ralf Kammer fürs Filmen!

Individualtraining zwischen den Jahren in der Hundesportwelt Hemsbach

Jedes gemeldete Team erhält vorab einen Fragebogen, um 2 Schwerpunkte zu ermitteln, an denen intensiv gearbeitet werden soll.
Die Zusammenstellung der Gruppen erfolgt nach der Auswertung der Fragebögen. (Sprungprobleme werden nur dann als Schwerpunkt akzeptiert, wenn derjenige schon an einem Sprungtraining von mir teilgenommen hat).

Traininiert wir in drei 3er-Gruppen à 2 Stunden 15 Minuten.

Anmeldung unter info@hundesportwelt.com

Obedience in Dießen…

… oder auch „die Regenschlacht“. Umso glücklicher bin ich über die Leistung, die Juju abgeliefert hat! Leider verfehlte sie um ein paar Zentimeter die Box und mein Rettungsversuch scheiterte. Alles andere hat sie toll gemacht, alle Bewertungen im V-Bereich. Deswegen hat es trotz des Nullers sogar noch für ein knappes V gereicht – es macht einfach Spaß mit ihr zu laufen!

Holzheimer Sporthunde

Zweieinhalb Tage richten bei bestem Wetter liegen hinter mir. Auch wenn es teilweise seeeehr heiß war, habe ich das Wochenende in vollen Zügen genossen. Die Gastgeber haben sich so viel Mühe gegeben, ihr Turnier zu etwas Besonderem zu machen: So gab es bei den Siegerehrungen wahlweise Canapés, Sekt, Eis und jede Menge gut gelaunter Menschen. Meine Richtergeschenke sind einfach der Hammer! 🙂

Die Location ist perfekt und ich hatte zudem das Glück, von Freunden unterstützt zu werden, danke dafür!
Die Parcourspläne gibt es hier…

Bayerische Meisterschaft in Regen

Letztes Wochenende waren wir bei den Raindogs Regen zur Bayerischen Meisterschaft des BLV. Das Gelände und die Leute sind toll, man ist wirklich Gast. Wir haben alte Bekannte und Freunde wiedergetroffen und neue interessante Personen kennengelernt. Sogar das Wetter meinte es meistens gut mit uns. Begonnen wurde mit dem Jumping, leider gab es an einer Stelle mit Juju eine kleine Unstimmitgkeit, sodass ich die nächsten 5 Geräte ziemlich improvisieren musste und leider viel Zeit liegen gelassen habe. Trotzdem konnten wir den Nuller ins Ziel retten. Im A-Lauf lief es für Juju und mich dann reibungslos und wir wurden sogar Dritte! Insgesamt hat es mit dne beiden Nullern zu Platz 4 gereicht, mit einem besseren Jumping wäre mehr drin gewesen. Ich habe mich trotzdem sehr gefreut!


1 2 3 100