Zuhause…

sind wir seit Dienstag. Und es liegen tolle Tage hinter uns, obwohl sich unsere sportlichen Erfolge sehr im Rahmen gehalten haben. Wir hatten wieder jede Menge netter Leute im Hotel Wolf , da macht Agility Spaß. Selbst konnten wir dann an Ostern von 6 Läufen gerade mal 2 Nuller heimbringen, und da Hope gerade sehr Wert drauf legt, dass ich die Zonen ordentlich kontrolliere 😉 , waren diese auch ohne Platzierung. Ansonsten huddelte „die dumme Dolln“ 2x falsch in den Slalom *seufz* – das hätte nun wirklich nicht sein müssen.
Die Babys und den Rest der „buckligen Verwandtschaft“ zu besuchen, rundeten unseren Trip super ab.
Morgen machen wir uns dann auf den Weg zur Obedience-DM, also bitte Daumen drücken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.