Ein Jahr ist vergangen…

… seit Jujus erstem Agilitystart. 10439477_803694859692063_3206990062945586466_n
Und? Was soll ich sagen? Juju lebte sich schnell in die Turnierszene ein und wurde immer sicherer und schneller. Kurz vor ihrem ersten Start war es allerdings auch erstmal vorbei mit Agilitytraining, die Winterpause hatte begonnen. So hatten wir in den ersten Monaten ein bisschen Probleme bei der Wandzone, sonst hätten wir an Weihnachten 2014 drei Nuller in der A1 hintereinander abgeliefert. So dauerte es noch ein bisschen mit dem Aufstieg in die A2. Dort lief es wir am Schnürchen und Juju stieg nach drei Läufen in die A3 auf. Das war Mitte März 2015. Wir machten dann erstmal sechs Wochen Turnierpause, denn ich wusste, dass Juju technisch noch nicht reif war für die Klasse 3.
Aber auch hier spielten wir uns ein und brachten die eine oder andere Platzierung heim.
Ich bin sehr glücklich mit so einem tollen Hund trainieren und vor allem leben zu dürfen. <3 es macht einfach riesigen Spaß mit ihr. Ach ja, auch in ihrem ersten Obedience-Jahr lief es mehr als zufriedenstellend. Drei Starts, immer direkt ein V geholt, sogar in Klasse 2 mit 298,5 Punkten! Jetzt ist sie startberechtigt für Klasse 3. Wir werden trainieren und dann sehen, wie es weitergeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.