Gedanken zum Jahreswechsel…

Das Jahr 2012 hat es nicht immer gut mit uns gemeint, vor allem nicht mit Deeesi. Und wie immer hat sich gezeigt, wer hinter einem steht und wer nicht. Hier habe ich sehr viel Positives erfahren – DANKE dafür!
Ausblick
Und natürlich werden wir den Kopf nicht in den Sand stecken!
Deeesi war und ist eine Musterpatientin und ich wundere immer wieder, woher sie all die Lebensfreude nimmt! Hope geht es sehr gut und so laaaaaaaaaangsam findet sie sich mit ihrem Rentnerdasein ab 🙂
Im neuen Jahr stehen einige Veränderungen an – ich hoffe, dass sie überwiegend positiv sind!

Ein Gedanke zu „Gedanken zum Jahreswechsel…

  1. Deeesi lässt sich eben einfach nicht unterkriegen – ist eben ein Charakterhund!
    Für Hope musst du halt doch noch einen Minijob suchen; vielleicht klappt es ja im Frühjahr endlich mal mit einem schlönen Fährtentag!

    „Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.“
    Willy Brandt (191

    In diesem Sinne wünschen wir euch alles, alles Gute für das neue Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.