Erstes Qualiwochenende

Jippieh…wir sind zurück! Zwar immer noch müde und angeschlagen, aber alles lief so reibungslos wie möglich.

Der GHV Flensburg hatte erwartungsgemäß alles top organisiert, einzig am Samstag abend gab es weder die Liste der Kombiwertung, noch die Gesamtpunkteliste – d.h. man musste sich bis Sonntag morgen gedulden – was wir ja besonders gut können 😉 Die Parcours waren alle sehr anspruchsvoll („Sind wir hier bei Trickdog?“ 😉 – Orginalzitat eines Teilnehmers) und die Richterleistung am Sonntag war… mhhh… sagen wir mal sehr individuell… da gibt’s mal wieder Auslegungen des Reglements, die uns völlig neu waren. Klar im Vorteil waren jedenfalls schlanke, bewegliche Hundeführer, mehr sei dazu an dieser Stelle nicht gesagt. 😉
Samstag: Hope und ich hatten einen runden, unspektaktulären JP-Lauf, der uns in diesem Starterfeld auch nur Rang 8 einbrachte. Im A-Lauf beschloss Hope, 10 Slalomstangen seien genug und fädelte aus 🙁 *warumpassiertsowasimmernuraufwichtigenVeranstaltungen* Da sie den Slalom dann von hinten wieder nehmen wollte, musste ich sie erst vom Slalom wegziehen, und dann mit ihr ruhig an den Anfang gehen, damit sie nicht zwischenrein huddelt 😉 …das kostete Unmengen Zeit und so kamen zum Parcoursfehler noch 5,08 Zeitfehler…

Sonntag: Morgens erfuhren wir, dass wir nun auf Platz 12 der Gesamtwertung standen – also gar nicht so schlecht wie befürchtet. Tja, und über den Sonntag gibt es nicht viel zu sagen: Außer dass ich mich nicht vom Slalom wegtraute – was im JP ein kleines Kuddelmuddel nach sich zog, hatten wir ansonsten runde Läufe, leider mit je einer Stange 🙁 … da es viele „Nuller“ gab, rutschten wir damit immer so um den 20. Platz.

Gesamt stehen wir nun auf Platz 9 – hinter uns auf Platz 10 Jester und Martin 🙂 … und alle Verfolger sind uns dicht auf den Fersen!

Vielen Dank auch an Hupfi, ohne den wir nicht so schnell in Niebüll und nicht so schnell wieder zurück gewesen wären, der gefilmt hat (bald mehr dazu bei Jester und Martin) und alle Quängeleien brav geduldet hat 😛

2 Gedanken zu „Erstes Qualiwochenende

  1. ja super!!! habe extra das ganze we brav glücksbärchies…äh…brausebärchen gegessen und bei jedem natürlich an euch gedacht 😉 (eins für die hopi und eins für die andrea…*g*)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.