Obedience-Prüfung in Marktoberdorf

Am Feiertag gab es dann als Kontrastprogramm Obedience und Juju war wie immer fleißig dabei 🙂
Zwei Übungen gelangen uns nicht so – die Box ist ja derzeit unsere Problemübung – so auch an diesem Tag. Eigentlich war ich guter Dinge, dass sie sie gut trifft, aber irgendwas brachte die kleine Maus dazu kurz vor der Box abzudrehen und dann verzweifelt zu werden. Leider stand sie dann auch noch vorzeitig auf, was uns den ersten Nuller bescherte. Den zweiten bekamen wir beim Identifizieren, weil Juju das richtige Holz fand, aufnahm, aber dann dummerweise nochmal ablegte um sich zu vergewissern, ob es nicht noch ein besseres gibt 🙂
Insgesamt war ich sehr mit ihr zufrieden und ich denke, wir haben eine ordentliche Basis. Jetzt müssten wir halt fleißig Üben 🙂
Aber seht selbst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.