1. Lauf OWC

Deeesi A-Lauf: Nachdem ich gesehen habe, dass der Boden recht weich war, beschloss ich defensiv zu führen, ihr viel Raum zu geben… das lohnte sich und wir kamen fehlerfrei ins Ziel! Belohnt wurden wir mit dem 2. Platz 🙂

Deeesi JP: Bis zum Slalom lief alles reibungslos… nach dem Slalom wollte die Maus nen Franzosen machen und ich fing sie irgendwie wieder hinter meinem Rücken ein 🙂 … danach war wieder alles gut, bis zu einer langen Geraden, da vergewisserte sie sich, ob sie auf dem richtigen Weg ist und eine Stange fiel, was weder ich noch die Richterin bemerkten… und dann, ja dann war da noch die Schlusshürde, über die wir endlos diskutieren mussten, denn Deeesi blieb kurz davor stehen und war dann lange nicht zu bewegen, doch noch zu springen. Das Publikum hatte seinen Spaß 😛

 img_8604.jpg

Hope A-Lauf: Den Lauf hab ich gleich bei Nummer 3 versemmelt 😀 .. ich wollte 😛 Hope in den Tunnel schicken und mich in entgegengesetzer Richtung absetzen… das Absetzen funktionierte 😉 , Hope kam allerdings mit –> VW. Der Rest lief dann gut 🙂

Hope JP: Schöner, runder Lauf, Platz 2 nach Kriszta mit Chilli 🙂 und vor Renate mit Nick 🙂

3 Gedanken zu „1. Lauf OWC

  1. Na da haste ja mal wieder tiefgestapelt!! Das waren mal wieder KÖRNER!!

    Herzlichen Glückwunsch!! 🙂

    Liabs Busserl
    Angie und die Schobären-Bande

  2. … da lacht ja der ganze Bericht 😀

    Herzlichen Glückwunsch – nochmal 😉

  3. Wir waren zwar live dabei, trotzdem nochmals: Herzlichen Glückwunsch!

    Wir freuen uns darauf, Deesi bald in der A3 zu sehn!

    LG,
    Esther *die auch den Schritt zu wenig machen kann* 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.