VDH DM Obedience 2018 – Juju darf aufs Treppchen!

„I may never walk in the clouds, but being with you sure makes me feel like I can!“

Ich bin immer noch beeindruckt von Jujus Auftritt auf der VDH-DM Obedience. Da läuft sie in großer Hitze einfach super konstant, nur bei der letzten Übung, dem Identifizieren, geht ihr ein bisschen die Puste aus, aber sie bringt letztendlich das richtige Hölzchen. Wie toll sie in meinen Augen gearbeitet hat macht mich sehr glücklich, aber dass wir dafür so gute Bewertungen bekommen, ist einfach unglaublich. Schon alleine deswegen, weil ich im Vorfeld als stiller Beobachter teilweise sehr erstaunt war, wie wenig Punkte manche Teams
für super Übungen (von außen betrachtet) bekommen haben. Dass wir sogar Dritte wurden, ist fantastisch und ich freue mich sehr darüber. Danke für alle, die sich mit uns freuen, das ist einfach ein großartiges Gefühl!
Herzlichen Glückwunsch an alle tollen Teams, die ich in Reutlingen bewundern durfte, Obedience ist in Deutschland wirklich auf hohem Niveau!
Hier sind die Links zu den Videos, für alle, die Lust haben, sie anzusehen:

Blitz *click*10 Punkte

Box *click* 10 Punkte

Fußarbeit *click* 7 Punkte

Distanzkontrolle *click* 8 Punkte

Übung 8 *click* 9,5 Punkte

Richtungsapport *click* 9,5 Punkte

Abrufen *click* 10 Punkte

Identifizieren *click* 6 Punkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.