dhv-DM

Letzten Samstag stand die dhv-DM in Sprendlingen auf dem Programm. Die Verbandsmeisterschaft des dhv ist eine der Stationen auf dem langen Qualifikationsweg zur Deutschen Meisterschaft und zum European Open.
dhv-DM
Bild: Jochen Schirm
Glücklicherweise ist das Ergebnis nicht ausschlaggebend, das Prädikat „stets bemüht“ reicht. 😉 Das war auch unser Glück, denn mit Ruhm haben wir uns nicht bekleckert.
Begonnen wurde mit den Jumpings, Day hatte die niedrigere Startnummer gelost. Leider nahm sie an Hürde zwei kein Tempo raus, touchierte mich *grummel* – wir bekamen einen Berührungsfehler – danach fielen noch 2 Stangen und eine Verweigerung schafften wir auch noch. *hmpf* Hope hatte einen schönen Lauf, leider fiel bei ihr eine Stange in der Kombination – es fielen bzw. klapperten allgemein sehr viele Stangen.
A-Lauf: Day schmiss gleich Stange zwei, danach war der Lauf gut und hätte mit der 5. schnellsten Zeit an diesem Tag sogar für den Sieg gereicht… Hope puschte ich so sehr gegen Ende des Laufstegs, dass sie all ihren Mut zusammennahm und absprang 😛 – an der Wand ließ ich sie dann kurz stehen – allerdings mit so viel Druck, dass sie schnell im falschen Tunnelloch verschwand – der Rest des Laufes war absolut o.k.

Ein Gedanke zu „dhv-DM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.