Agility in Monza

Letztes Wochenende durfte ich zusammen mit Carlo Fazio in Monza (Italien) richten. Es ist immer spannend sich auf den Weg zu machen, um neue Teams kennen zu lernen. Ich habe das Wochenende sehr genossen. Vielen Dank an Carlo und Chiara Cambiaghi für die Unterstützung und Gastfreundschaft.

“Struggling hard to achieve something is the most fun I get.” Ted Turner

So sah der Jp3 am Sonntag aus. Er hatte durchaus die eine oder andere Schwierigkeit 😉 und ich hätte ihn auch gerne mit Juju ausprobiert.
Alle Parcourspläne gibt es hier *click*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.