Marktoberdorf und Starnberg

An diesem Wochenende ging es am Samstag erstmal nach Marktoberdorf, ein bisschen Obedience-Luft schnuppern. Juju war wie immer großartig, aber irgendwie haben wir das mit der Box trotz einiger Korrekturversuche, die sie gedúldig mitmachte, letztendlich dann doch nicht hinbekommen. Ansonsten lief sie toll, zweimal brauchte ich ein Zusatzkommando. Insgesamt schafften wir ein SG mit 249 Punkten.

Der Sonntag stand dann im Zeichen des Agilitys. Leider war Juju nur Zaungast, da ich richtete. Es war ein schönes Turnier mit netten Leuten und bis auf einen kurzen Ausrutscher spielte auch das Wetter gut mit!
Die Parcourspläne gibt es hier. *klick*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.