Grobe Schnitzer…

… leistete ich mir auf dem Weihnachtsturnier der Fetzigen Hund‘. Ich durfte wieder mit Schnucki starten.
Sonntag: A-Lauf: Deeesi übersteuerte ich gleich am 3. Gerät, dem Tunnel und sie nahm brav das falsche Tunnelloch. Danach lief sie fehlerfrei, allerdings korrigierte ich noch den Wippenabgang, da sie sich einfach selbst freigab – und da legte sie eine kleine Stuntshow ein:

Bei Schnucki stand Zonentraining im Vordergrund – die ersten beiden Zonen arbeitete sie auch ganz brav – allerdings war ich so drauf konzentriert, dass ich sie durch Nichtinfo nach der Wand ins Dis schickte. Jumping: Schnucki fehlerfrei Platz 2, Deeesi räumte gleich die 3. Hürde ab, danach ging nur noch wenig.
Montag: A-Lauf: Deeesi fehlerfrei, allerdings mit Zusatztunnelumrundung die viel Zeit kostete, Schnucki sprang von der Wand und ich korrigierte, also Dis. Den Tunnel haben wir genauso lustig umrundet. 😉
Jumping: Deeesi fehlerfrei bis zur vorletzten Hürde, an der ich erst meinen Plan, dann fast Deeesi umwarf und von der Hürde wegdrängte – ungeschickter kann man nicht mehr führen. Da ich die Verweigerung nicht korrigierte, bekamen wir eine Dis. Schnucki lief beim Spazieren gehen unrund, deswegen verzichtete ich auf einen Start. Es geht ihr aber wieder gut! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.