Mein Mädchen…

… und ich waren am Wochenende beim Verein für Hundesport in Weilheim meinMädchenzu Besuch, um mal wieder an einer Obedience-Prüfung teilzunehmen. Die äußeren Umstände waren perfekt: lauter nette Menschen, ein toller Platz und perfektes Wetter.
Leider stimmte schon bei den Gruppenübungen etwas nicht an der Maniküre von Hopes Krallen 😛 und so legte sie sich bei der Sitzübung kurz vor dem Ende hin, um nachzupolieren –> 0 Punkte. Dann hatten wir die üblichen Probleme, die wir nur in der Prüfungssituation haben, sie brauchte an 2 Stellen ein Zusatzkommando und glitt beim Fußgehen wieder in ihre eigene Gedankenwelt ab, beim Identifizieren vergewisserte sie sich nach der Aufnahme des richtigen Hölzchens nochmal… Da muss mir jetzt mal trainingstechnisch was einfallen. Beim Richtungsapport war sie sich sicher, dass „rechts“ dran ist, leider war dem nicht so und ich brauchte 2 Zusatzkommandos, um sie noch auf links umzupolen – auch das hat viel gekostet. Insgesamt gabs noch ein SG mit 232,5 Punkten und den 2. Platz von 8 Teams. Schön waren die Übungen Box, das Abrufen, der Metallapport und bis auf das Zusatzkommando auch die Distanzkontrolle 🙂
*klick hier für die komplette Ergebnisliste*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.