Hilfsfonds für junge Agisportler

… aus dem Süden – WM-Qualis

Ich finde wir sollten unsere jungen, sich in (Berufs-)ausbildung befindenden talentierten Agi-Sportler aus dem Süden finanziell unterstützen, wenn sie die WM-Qualis mitlaufen wollen – was meint ihr?
Bevor einer fragt talentiert = hat die Qualis für die Qualis 🙂
Bitte per Email (tunnelkrokodil(ät)freenet.de) schreiben wer gerne unterstützt werden würde und die, die Geld geben würden.
Ich fang an mit 100€.
Hier mal eine wohlwollende Beispielrechnung:

Ich hätte 3700km – und würde mutmaßlich damit gewinnen.

gehen wir mal von 3000km aus

3000km, 8l Diesel

30 x 8×1,35= 324,-
Startgeld = 60,-
Übernachtungen a 40€ (2x Fr- bis Mo)= 240,-
wären gesamt
624,-

im besten Falle (Fahrgemeinschaft, noch günstigeres Zimmer (Ferienwohnung oder ähnliches)
evtl knapp um die 350-400€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.