Heiß, heißer, Heilsbronn…

Dieses Wochenende machten wir uns auf den Weg zur SV OG Heilsbronn, die unter der Schirmherrschaft des CfBrH und zusammen mit der Richterin Sina Just zwei tolle Tage auf die Beine stellten. Ich war erst nicht sicher, ob ich fahren sollte, denn ich war von den Prüfungswochen totmüde. Die Fahrt stellte uns mit einer Totalsperre der Autobahn auch auf eine harte Probe und ich war versucht, wieder umzukehren.
Aber als ich auf dem Hundeplatz ankam, wendte sich das Blatt 🙂 – wie zum Boxenstopp sprangen viele fleißige Helferlein an meine Seite, parkten mein Auto, bauten den Zaun auf und und und… DANKE!
hüpf
Bild: Stefan Brasche
Unsere Läufe waren auch nicht so schlecht 😉 – Day lief beide Tage im A-Lauf einen Nuller und jeweils auf den 2. Platz – Hope war nur am Samstag am Start und gewann den A-Lauf. Über ihren Jumping schweige ich lieber oder sage nur ein Wort: „Schade!“ 😛 Day konnte mal wieder die Beinchen in der Bullenhitze nicht richtig heben und lief am Samstag im Jumping zwar Bestzeit, schmiss aber 2 (!!!!!!!! *grmpf*) Stangen. Heute kassierten wir eine überflüssige Verweigerung im anspruchsvollen Jumpingparcours und wurden damit noch 4. und somit in der Kombiwertung 2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.