hätte – wäre – wenn – könnte ;-)

Was nicht alles könnte, wenn es anders gelaufen wäre 😉 …gestern bei der VDH-DM in Herford.

Begonnen wurde bei den Larges mit dem Jumping, gestellt von Elke Benner. Tja, so gar kein Parcours für uns. Da ich 2 Stellen bei Hope kontrollieren musste (für Eingeweihte Hürde 4 und dass sie bis zum Ende im Slalom bleibt – wenn das Tierchen läufig ist, fehlt ihr zu solchen Dingen manchmal die innere Ruhe 😛 ) wusste ich, dass ich keine Chance haben würde, nach vorne zu kommen… also musste ich von hinten führen 🙁 … das gelang zwar einigermaßen, aber an die Topzeiten kommt man so natürlich nicht. So waren wir nach dem JP auf dem 5. Platz… knapp 2 Sekunden hinter Dennis mit Biffin, die einen grandiosen Lauf hatten.

Der A-Lauf von Sabine Mac Nelly lag uns eigentlich und wir durften uns als letzte Starter (Läufigkeit) ranwagen. Vor uns hatte Dennis leider einen Stangenfehler, die Plätze 2-4 ein DIS, also hatten wirs in der Hand… im wahrsten Sinne des Wortes…. leider konnte ich es nicht abwarten und gab auf Sprung 9 Hope ein „weg“ sowohl verbal als auch mit einer großzügigen Handbewegung… ich hätte die Stange wohl auch direkt runtertreten können 🙁 … und das wars. Wäre sie nicht gefallen, hätten wir gewonnen… wäre die bei Dennis und Biffin nicht gefallen, hätten die beiden gewonnen und wir wären Zweiter geworden. Trotz einer sehr kontrollierten Wand haben wir uns mit userem A-Lauf noch nahe an die beiden rangekämpft…diesmal waren wir 1,5sek schneller. 🙂

Wir gratulieren Mona, Steffi und Claus-Günter!!! Ihr ward die Besten und habt tolle Leistungen gezeigt!

Videos von Hope und vielen anderen gibt’s bei Nina… vielleicht darf ich sie auch bald hier einstellen! Die Ergebnislisten gibt’s hier.

Hope’s Bruder Jester…

… musste 5 Jahre alt werden, bis er sein eigenes Blog bekam! Aber jetzt ist ja alles gut. 😛 Gut wie er ist, hat er erstmal alle Individual large Läufe der diesjährigen German Classics draufgestellt!

wenger.jpg 

Natürlich haben wir ihn gleich verlinkt… und warten nun auf täglich neue interessante Beiträge und die Möglichkeit, diese auch zu kommentieren. Ach ja und außer, dass ein Foto von Hope und Deeesi fehlt, fehlt auch eines von unserem Freund Tim. Wir warten 😀

Deeesis letzter Start…

… für 2007 war auch gleichzeitig ihr letzter Start in der A1! 🙂 *vielfreu* Mit einem fehlerlosen Lauf gewann sie heute bei der SV OG Herxheim die A1 und steigt somit in die A2 auf.

Nachtrag: Dank Nicole gibt’s ein Video von Deeesi’s A-Lauf. Klickst du hier.

Ihre Mama Hope hatte in ihrem A-Lauf leider zwei Stangenfehler… Da es mir nicht wirklich gut ging und mir auch die Freude über Deeesi’s Aufstieg nicht zur neuer Energie verhalf, beschloss ich, nach den A-Läufen nach Hause zu fahren…