Guter Hund…

Heute gab Daisy ihr Debüt auf der CACIB in Nürnberg. War ich noch nie ein Ausstellungsfan, so wurde ich heute leider keines Besseren belehrt.

„Insgesamt ziemlich hochbeinige schwarz-weiße Hündin, der es an Knochensubstanz fehlt, recht schöner Kopf, die Augen sind eine Idee hell, Haarkleid von korrekter Textur, dem es allerdings an Unterwolle fehlt, die Hündin ist etwas weiß überzeichnet, flottes Gangwerk, freundliches, ausgeglichenes Wesen.“

Besonders interessant fand ich die Empfehlung des Zuchtrichters, nur einen sehr dunklen Deckrüden zur Zucht mit Daisy einzusetzen…. so weit so gut…. und nun die Wertnote zu dieser Empfehlung: G 😛

Die besonders gute Winkelung der Vorderbeine, auf die er die Richteranwärterin noch aufmerksam machte und meinte, so schön sei noch kein anderer Hund gewinkelt gewesen an diesem Tag, fand keine Erwähnung im Richterbericht.

Wer verstehen will,
muß Geduld haben
Albert Camus
1913-1960 französischer Schriftsteller, Nobelpreis für Literatur 1957

… oder aber: wir stecken den Kopf jetzt nicht in den Sand…

daysand.jpg

5 Gedanken zu „Guter Hund…

  1. Daisy-Maus ist sowieso das aller-aller-schönste Bordermädchen (außer Cira und Hopie natürlich)! Inkompetente Richter mit einer Extraportion Dummheit sind leider überall vertreten! Frauchen verwechselt zwar etwas den Schnee mit Sand (das war vor zwei Wochen) … nach dem Frust ist das aber verstädlich!
    LG
    Britta

  2. Wir stecken den Kopf ja eben nicht in den Sand 😉 … soviel Wortwitz war selbst dir zuviel, gelle? 😉

  3. Einerseits stimmt doch das G:

    g = genial
    g = goldig
    g = grandios

    Nachdem Eyk neulich schon so schlecht bewertet wurde halte eh nichts mehr von den Richtern…

    Busserl an das wunderhübsche Madl

  4. Pingback: ashility.de :: Ash's DogBlog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.