Bayerische Meisterschaft in Regen

Letztes Wochenende waren wir bei den Raindogs Regen zur Bayerischen Meisterschaft des BLV. Das Gelände und die Leute sind toll, man ist wirklich Gast. Wir haben alte Bekannte und Freunde wiedergetroffen und neue interessante Personen kennengelernt. Sogar das Wetter meinte es meistens gut mit uns. Begonnen wurde mit dem Jumping, leider gab es an einer Stelle mit Juju eine kleine Unstimmitgkeit, sodass ich die nächsten 5 Geräte ziemlich improvisieren musste und leider viel Zeit liegen gelassen habe. Trotzdem konnten wir den Nuller ins Ziel retten. Im A-Lauf lief es für Juju und mich dann reibungslos und wir wurden sogar Dritte! Insgesamt hat es mit dne beiden Nullern zu Platz 4 gereicht, mit einem besseren Jumping wäre mehr drin gewesen. Ich habe mich trotzdem sehr gefreut!


Marktoberdorf und Starnberg

An diesem Wochenende ging es am Samstag erstmal nach Marktoberdorf, ein bisschen Obedience-Luft schnuppern. Juju war wie immer großartig, aber irgendwie haben wir das mit der Box trotz einiger Korrekturversuche, die sie gedúldig mitmachte, letztendlich dann doch nicht hinbekommen. Ansonsten lief sie toll, zweimal brauchte ich ein Zusatzkommando. Insgesamt schafften wir ein SG mit 249 Punkten.

Der Sonntag stand dann im Zeichen des Agilitys. Leider war Juju nur Zaungast, da ich richtete. Es war ein schönes Turnier mit netten Leuten und bis auf einen kurzen Ausrutscher spielte auch das Wetter gut mit!
Die Parcourspläne gibt es hier. *klick*

WM Quali Stadl Paura

Ich bin wieder Zuhause von einem spannenden Wochenende in Österreich, wo ich die Ehre hatte als Richterin bei den WM-Qualis mitzuwirken. Danke an das Organisationsteam, das mich nach Kräften unterstützte und an meine beiden Richterkollegen Rolf Graber und Lenka Pánková, an deren Seite zu richten große Freude gemacht hat.
Ich durfte großartigen Sport sehen und fand es toll wie offen die Sportler an die eine oder andere Herausforderung gegangen sind 🙂
Hier gibt es die Parcourspläne *click*

Deutsche Meisterschaft Obedience in Wanne

Ich bin soooo stolz auf meine kleine Juju 😍😍😍😍🎉🎉🎉
Obwohl wir im Winter nicht trainieren können und somit erst kurz vor der DM wieder ins Training eingestiegen sind, lief sie nahezu souverän. Ich hätte nie gedacht, dass wir in allen Übungen punkten können. Die plötzlich ausgebrochene Hitze machte ihr ein wenig zu schaffen, aber sie war höchst motiviert und fokussiert und wie immer eine großartige Teamplayerin, mit der es einfach Spaß macht an den Start zu gehen.
Insgesamt konnten wir vorzügliche 258,5 Punkte sammeln und kamen auf den 11. Platz von 45 Teams.
Danke für die vielen gedrückten Daumen und netten Komplimente!
Hier gibt’s nun den Film dazu:

1 2 3 4 100