BASS vor Weihnachten

Ich bin voller Eindrücke zuhause von meinem ersten BASS-Wochenende. Die Rahmenbedingungen sind grandios, das BASS-Team wickelt die Turniere mit höchster Professionalität ab. Als Richter muss man nur noch ein bisschen in der Mitte stehen 🙂 Es hat mir großen Spaß gemacht hervorragende Läufe in allen Größenklassen richten zu dürfen. Und über meinen Wandaufgang heute in der A3 bin ich noch immer unglücklich 😎 manchmal versucht man etwas zu verbessern und verliert dabei das Ganze aus dem Auge. Vielen Dank an alle Starter und Helfer für die tolle Atmosphäre!
Die Parcourspläne gibt es hier *click* – und als Vorschau den Jumping 3 vom Samstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.