Agility Ländlecup in Hörbranz

Gestern durfte ich nochmals im Hundesportverein Hörbranz richten. Obwohl das Team wieder großartig war, muss ich doch zugeben, dass mir das Wetter im Juli deutlich besser gefallen hat 😉 Besonders toll fand ich, dass im Zeitplan extra Zeit für das Aufwärmen der Hunde eingeplant war und das Aufwärmen professionell angeleitet wurde! Danke für die Gastfreundschaft, da stellt man auch gerne kurzfristig private Pläne in den Hintergrund 🙂
Hier gibt’s die Parcourspläne. Die 2er und Oldie-Parcours musste ich allerdings vor Ort improvisieren, da der Boden durch das Wetter schon stark in Mitleidenschaft gezogen wurde…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.