5. F.A.S.T.

Dieses Wochenende stand das Finale der F.A.S.T. auf dem Programm. Ich startete wieder mit Hope und Joe 🙂
Zusammengefasst ist der Tag schnell: Hope hatte 3 gute Läufe, aber immer war „irgendwas“. Im A-Lauf fiel die letzte Stange, sonst hätten wir gewonnen, im Jp verpasste sie beim Slalom das erste Tor und lief dann an der Zielhürde vorbei.
Mit Joe hatte ich zweimal bis zur Hälfte des jeweiligen Parcours schöne Läufe, dann zeigten sich doch wieder seine Schwächen 😉 – aber ich bin mehr als zufrieden mit dem Buben.
Hope hatte sich dann noch fürs Finale qualifiziert – Day hätte das übrigens auch und das nach nur 2 bestrittener Etappen. *vielfreu*
Tja, da zeigte sich das selbe Bild: Wir hatten einen schönen Lauf, aber wir bekamen den Wandabgang gezeigt, in dem ich Hope „drin“ sah… Aber das ist Agility 😛 – bleibt nur noch zu erwähnen, dass wir Bestzeit hatten. 🙂
Ergänzung 30.3.: Auf dem Video sieht man, dass sie NICHT drin ist 🙁

Alles in allem war es ein tolles Wochenende mit lauter netten Menschen. Wir kommen gerne wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.